Aktuelle Informationen zu Ihrem Urlaub in Galtür

Diese Seite wird laufend aktualisiert und erweitert!

Liebe Gäste,

Ihre Sicherheit und Ihr Wohlbefinden haben für uns oberste Priorität. Damit Sie Ihren Urlaub bei uns im Hotel Zontaja in Galtür wie gewohnt und so sorglos und sicher wie möglich genießen können, haben wir umfassende Sicherheitsmaßnahmen und notwendige Verhaltensempfehlungen zusammengestellt.


Der Sommer kann kommen

Wir starten voller Zuversicht und großer Hoffnung am 25. Juni 2021 in die Sommersaison.

Mehr Freiheiten ab 01. Juli

  • Das Tragen der FFP2-Maske wird aufgehoben, ein Mund-Nasen-Schutz ist nur in öffentlichen Verkehrsmitteln (Seilbahnen, Busse) und im Handel verpflichtend.
  • Mindestabstand und Maskenpflicht entfällt in Gastronomiebetrieben.
  • Keine Sperrstunde mehr für die Nachtgastronomie.
  • Die Testpflicht für Kinder unter 12 Jahren entfällt.

Weitere Lockerungen werden ab dem 22. Juli erwartet.




Über Informationen zu Ihrem Urlaub und der aktuellen Situation bezüglich Covid-19 informieren wir Sie via Newsletter. Hier können Sie sich zu unserem Newsletter anmelden.

Stornobedingungen - flexibel & ohne Risiko buchen

Damit Sie Ihren Sommerurlaub bei uns flexibel und ohne Risiko buchen können haben wir unsere Stornobedingungen und Anzahlungsregelung im Sommer 2021 angepasst!
Alle Buchungen für den Sommer 2021 sind bis 7 Tage vor Anreise kostenfrei stornierbar, danach gelten die die allgemeinen Hotelvertragsbedingungen. Zudem ist diesen Sommer keine Anzahlung erforderlich. Bei behördlichen Reisebeschränkungen oder zu erwartenden Grenzschließungen werden wir frühzeitig die Stornobedingungen anpassen.

Reiserücktrittsversicherung

Da immer etwas dazwischen kommen kann und Sie Ihren Urlaub eventuell nicht wie geplant antreten können, empfehlen wir Ihnen ausdrücklich den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung durch unseren Partner der "Europäischen Reiseversicherung". Diese ist auch für Stornofälle im Zusammenhang mit COVID-19-Erkrankungen gültig – weitere Informationen dazu erfahren Sie hier.
Bitte achten Sie bei einer Reiserversicherung über Ihre Kreditkarte, dass auch hier Stornierungen aufgrund von COVID-19-Erkrankung versichert und gedeckt sind.

Einreise / Anreise

Seit 19. Mai: keine Quarantäne mehr für unsere Gäste aus Deutschland!

Bei Ihrer Anreise benötigen Sie einen Nachweis der 3G-Regelung (getestet, genesen oder geimpft). Bei der Rückreise ist kein Test mehr erforderlich.

GETESTET:

·Negativer PCR-Test (max. 72 Stunden alt – Gültigkeit 3 Tage)
·Antigen-Tests (max. 48 Stunden alt – Gültigkeit 2 Tage)
·Antigen-Selbsttests mit digitaler Lösung (max. 24 Stunden alt – Gültigkeit 1 Tag)
·Kinder bis zum vollendeten 10. Lebensjahr benötigen keinen Nachweis bzw. wird ein Schultest als Eintrittstest anerkannt.


In unserem ZERTIFIZIERTEN TESTBETRIEB stehen unseren Gästen KOSTENLOSE SELBSTTESTS zur Verfügung, dabei handelt es sich um einen Nasenbohrtest, welchen Sie selbst durchführen können und von uns kontrolliert und in das System eingepflegt wird. Danach erhalten Sie von uns eine Bestätigung, diese ist für 48 Stunden gültig und kann für Bus, Seilbahnen, Restaurants, Schwimmbad und vieles mehr genutzt werden.


GENESEN:

·Ärztliche Bestätigung über eine in den letzten sechs Monaten erfolgte und aktuell abgelaufene Infektion.
·Nachweis über neutralisierende Antikörper, der nicht älter als drei Monate sein
darf.


GEIMPFT:

·Nachweis über eine erfolgte Erstimpfung ab dem 22. Tag, wobei diese nicht länger
als 3 Monate zurückliegen darf.
·Nachweis über eine Zweitimpfung, wobei diese nicht länger als 9 Monate
zurückliegen darf.

Weitere Infos finden Sie auch auf der Website www.willkommen.tirol - diese wird täglich aktualisiert.

Die genauen Einreisebestimmungen können Sie auch hier nachlesen.

Verhaltensempfehlungen

  • 1 Meter Mindestabstand in allgemein zugänglichen Bereichen zu Personen die nicht im gemeinsamen Haushalt leben oder die nicht zur Gästegruppe in der gemeinsamen Wohneinheit gehören. Ab 01. Juli kein Mindestabstand mehr.
  • FFP2-Masken-Pflicht für Gäste beim Betreten von allgemein zugänglichen Bereichen (z.B. Rezeption, Speisesaal etc.). Ab 01. Juli keine Maskenpflicht mehr in Gastronomie und Hotellerie!
  • Gruppen bis max. 8 Erw. indoor, bis max. 16 Erw. outdoor + dazugehörige Kinder
  • Nach Möglichkeit im Vorfeld reservieren – somit können wir Stausituationen an der Rezeption und im Restaurant reduzieren.
  • Nach Möglichkeit kontaktlos zahlen. Rechnung vorzugsweise mit Karte begleichen.
  • Auf Händeschütteln und Umarmungen verzichten.
  • Für ein sicheres Miteinander bitten wir Sie sich täglich mehrmals die Hände zu waschen und zu desinfizieren.
  • Zusätzliche Informationen erhalten Sie hier.

Aufenthalt

  • Unsere Mitarbeiter werden selbstverständlich ebenfalls regelmäßig getestet.
  • Bitte beachten Sie, die Sperrstunde ist in Österreich seit 10. Juni um 24.00 Uhr - ab 01. Juli: keine Sperrstunde
  • Zur Begrüßung und Verabschiedung verzichten wir Aufgrund der derzeitigen Situation aufs Händeschütteln.
  • Für Ihre Sicherheit haben wir ein umfassendes Hygienekonzept erarbeitet.
  • Damit Sie jederzeit die Möglichkeit haben Ihre Hände zu desinfizieren, stehen ausreichend Desinfektionsmittelspender für Sie bereit.
  • Der Personenlift darf nur alleine oder mit haushaltszusammengehörigen Personen benutzt werden.
  • Wir bitten Sie bei auftretenden Krankheitssymptomen oder bei kürzlichem Kontakt mit einer Covid-19 positiven oder Covid-19 verdächtigen Person nicht anzureisen und uns zur weiteren Abklärung zu kontaktieren.
    Wir empfehlen Ihnen daher dringend eine Reiserücktrittsversicherung, in dieser werden auch Covid-19-Erkrankungen gedeckt – weitere Informationen dazu erfahren Sie hier.

Kulinarik

  • Auf dem Weg zu Ihrem Tisch muss eine FFP2 Maske getragen werden. Erst am Platz darf die Maske abgenommen werden. Ab 01. Juli keine Maskenpflicht mehr.
  • Frühstück: Voller Energie, Genuss und Sicherheit in den Tag starten – Sie können wie gewohnt unser reichhaltiges Frühstücksbuffet mit einem kleinen Unterschied genießen: Beim betreten des Speisesaales steht Ihnen Handdesinfektionsmittel zur Verfügung.
  • Dinner: Gaumenfreuden mit dem nötigen Mindestabstand – zwischen den Tischen achten wir auf einen größeren und sicheren Abstand und bitten Sie, sich beim Gang zum Salatbuffet die Hände zu desinfizieren und eine FFP2 Maske zu tragen.
  • Bar: Unbeschwerte Augenblicke, fruchtige Cocktails, erlesene Weine, Digestifs und Kaffeekreationen erwarten Sie wie gewohnt an unserer Bar – natürlich unter Einhaltung des notwendigen Sicherheitsabstandes.

Wellness

  • Natürlich achten wir auch hier auf die gewohnte Zontaja Sauberkeit und Hygiene.
  • Nutzen Sie vor dem Betreten unseres Wellnessbereiches bitte den Desinfektionsspender.
  • Unsere Sauna, Dampfbad und Ruheraum stehen Ihnen wir gewohnt zur Verfügung – wir bitten Sie jedoch auch in diesen Bereichen die angegebenen Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten.
  • Zum Schutz Ihrer Gesundheit wird in der Sauna kein Aufguss stattfinden.

Zimmer

  • Zimmerreinigung: Um auszuschließen, dass während Ihres Aufenthalts Nicht-Familienmitglieder Ihr Zimmer betreten, findet unaufgefordert keine tägliche Zimmerreinigung statt. Frische Handtücher erhalten Sie an der Rezeption bzw. bei unseren Zimmermädchen.
    Sie wünschen eine Zimmerreinigung? Bitte hängen Sie dazu das grüne Schild erkennbar bis 10.30 Uhr an Ihre Zimmertür. Ihr Zimmer wird auf Wunsch täglich bis 13.00 Uhr, selbstverständlich kostenfrei, gereinigt.
  • Die Zimmerreinigung wird in bewährter "Zontaja" Qualität und nach Vorgaben des ECARF-Qualitätssiegel durchgeführt, zudem steht Ihnen in Ihrem Zimmer Handdesinfektionsmittel zur Verfügung.
  • Häufig benutzte Oberflächen wie Türgriffe, Handläufe, Fernbedienungen, Lichtschalter, Aufzugknöpfe usw. werden regelmäßig gereinigt und desinfiziert.
  • Alle Räume in den Zimmern werden zusätzlich regelmäßig gelüftet.