Aktuelle Informationen zu Ihrem Urlaub in Galtür

Diese Seite wird laufend aktualisiert und erweitert!

Liebe Gäste,

Ihre Sicherheit und Ihr Wohlbefinden haben für uns oberste Priorität. Damit Sie Ihren Urlaub bei uns im Hotel Zontaja in Galtür wie gewohnt und so sorglos und sicher wie möglich genießen können, haben wir umfassende Sicherheitsmaßnahmen und notwendige Verhaltensempfehlungen zusammengestellt.

Über Informationen zu Ihrem Urlaub und der aktuellen Situation bezüglich Covid-19 und die kommende Wintersaison informieren wir Sie via Newsletter. Hier können Sie sich zu unserem Newsletter anmelden.

Für eine sichere Wintersaison 2021 / 2022 wurde von der Regierung ein 3-Stufenplan entwickelt.
Dieser basiert auf der Auslastung der Intensivstationen in Österreich.

  • Stufe 1: bei 10% Auslastung
  • Stufe 2: Ab 7 Tage nachdem Intensivbetten-Auslastung von 15% überschritten wurde
  • Stufe 3: Ab 7 Tage nachdem Auslastung von 20% überschritten wurde
Stufe 1 - derzeit aktiv (seit 15. September 2021)

Das bedeutet im Detail folgendes:

Allgemeines:

  • Antigen-Tests nur mehr 24 h gültig (statt bisher 48 h)
    Diese können kostenlos, direkt bei uns im Hotel durchgeführt werden.

Gastronomie & Beherbergung:

  • Zutritt nur mit 3-G Nachweis

Après ski / Nachtgastronomie:

  • Zutritt nur mit PCR-Testergebnis, Impfnachweis oder Genesungsnachweis. Ein Antikörpernachweis oder Antigentest ist nicht ausreichend.

Seilbahnen

  • Stufe 1-3: Verpflichtendes Tragen einer FFP2-Maske
  • Ab Saisonstart Einführung der 3-G-Regel

Advent- & Weihnachtsmärkte

  • Zutritt nur mit 3G-Nachweis



Weitere Infos finden Sie auch auf der Website www.sichere-gastfreundschaft.at

Stornobedigungen Winter 2021 / 2022

Es gelten die Stornobedingungen lt. österreichischer Hotelvereinigung:

  • innerhalb 7 Tage vor Anreise 90%
  • innerhalb 30 Tage vor Anreise 70%
  • innerhalb 90 Tage vor Anreise 40%

Die Stornierungsgebühr wird ab dem Eingangsdatum der schriftlichen Stornierung vom gesamten Arrangementpreis berechnet.

Sollte es Reisebeschränkungen oder Reisewarnungen aufgrund Corona geben werden selbstverständlich alle Anzahlungen zurück überweisen und es entstehen für Sie keine Stornokosten.

Reiserücktrittsversicherung

Da immer etwas dazwischen kommen kann und Sie Ihren Urlaub eventuell nicht wie geplant antreten können, empfehlen wir Ihnen ausdrücklich den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung durch unseren Partner der "Europäischen Reiseversicherung". Diese ist auch für Stornofälle im Zusammenhang mit COVID-19-Erkrankungen gültig – weitere Informationen dazu erfahren Sie hier.
Bitte achten Sie bei einer Reiserversicherung über Ihre Kreditkarte, dass auch hier Stornierungen aufgrund von COVID-19-Erkrankung versichert und gedeckt sind.

Informationen zur 3G-Regelung

GETESTET:

·Negativer PCR-Test (max. 72 Stunden alt)
·Antigen-Tests (max. 24 Stunden alt)
·Antigen-Selbsttests mit digitaler Lösung (max. 24 Stunden alt)
·Kinder bis zum vollendeten 10. Lebensjahr benötigen keinen Nachweis bzw. wird ein Schultest als Eintrittstest anerkannt.


In unserem ZERTIFIZIERTEN TESTBETRIEB stehen unseren Gästen KOSTENLOSE SELBSTTESTS zur Verfügung, dabei handelt es sich um einen "Nasenbohrtest", welchen Sie selbst durchführen können und von uns kontrolliert und in das System eingepflegt wird. Danach erhalten Sie von uns eine Bestätigung, diese ist für 24 Stunden gültig und kann derzeit für Bus, Seilbahnen, Restaurants, Schwimmbad etc. genutzt werden.


GENESEN:

·Ärztliche Bestätigung über eine in den letzten sechs Monaten erfolgte und aktuell abgelaufene Infektion.
·Nachweis über neutralisierende Antikörper, der nicht älter als drei Monate sein
darf.


GEIMPFT:

·Zweitimpfung, wobei diese max. 360 Tage (statt bisher 270) zurückliegen darf und zwischen der Erst- und Zweitimpfung mindestens 14 Tage verstrichen sein müssen oder
· Impfung ab dem 22. Tag nach der Impfung bei Impfstoffen, bei denen nur eine Impfung vorgesehen ist (dzt. Johnson&Johnson); die Impfung darf max. 270 Tage zurückliegen oder
· Impfung, sofern mindestens 21 Tage vor der Impfung ein positiver molekularbiologischer Test auf SARS-CoV-2 bzw. vor der Impfung ein Nachweis über neutralisierende Antikörper vorliegt; die Impfung darf max. 360 Tage zurückliegen oder
· NEU: weitere Impfung, wobei diese maximal 360 Tage zurückliegen darf und zwischen dieser und einer der oben genannten Impfungen mindestens 120 Tage verstrichen sein müssen.


Die Regelungen können sich immer wieder ändern, daher gibt es keine Gewähr für die Aktualität der Infos.
Die genauen Bestimmungen können Sie auch hier nachlesen.

Verhaltensempfehlungen

  • Nach Möglichkeit im Vorfeld reservieren – somit können wir Stausituationen an der Rezeption und im Restaurant reduzieren.
  • Auf Händeschütteln und Umarmungen verzichten.
  • Für ein sicheres Miteinander bitten wir Sie sich täglich mehrmals die Hände zu waschen und zu desinfizieren.
  • Zusätzliche Informationen erhalten Sie hier.

Aufenthalt

  • Unsere Mitarbeiter werden selbstverständlich ebenfalls regelmäßig getestet und sind geimpft.
  • Zur Begrüßung und Verabschiedung verzichten wir Aufgrund der derzeitigen Situation aufs Händeschütteln.
  • Für Ihre Sicherheit haben wir ein umfassendes Hygienekonzept erarbeitet.
  • Damit Sie jederzeit die Möglichkeit haben Ihre Hände zu desinfizieren, stehen ausreichend Desinfektionsmittelspender für Sie bereit.
  • Der Personenlift darf nur alleine oder mit haushaltszusammengehörigen Personen benutzt werden.
  • Wir bitten Sie bei auftretenden Krankheitssymptomen oder bei kürzlichem Kontakt mit einer Covid-19 positiven oder Covid-19 verdächtigen Person nicht anzureisen und uns zur weiteren Abklärung zu kontaktieren.
    Wir empfehlen Ihnen daher dringend eine Reiserücktrittsversicherung, in dieser werden auch Covid-19-Erkrankungen gedeckt – weitere Informationen dazu erfahren Sie hier.

Kulinarik

  • Frühstück: Voller Energie, Genuss und Sicherheit in den Tag starten – Sie können wie gewohnt unser reichhaltiges Frühstücksbuffet mit einem kleinen Unterschied genießen: Beim betreten des Speisesaales steht Ihnen Handdesinfektionsmittel zur Verfügung.
  • Dinner: Gaumenfreuden mit dem nötigen Mindestabstand – zwischen den Tischen achten wir auf einen größeren und sicheren Abstand und bitten Sie, sich beim Gang zum Salatbuffet die Hände zu desinfizieren.
  • Bar: Unbeschwerte Augenblicke, fruchtige Cocktails, erlesene Weine, Digestifs und Kaffeekreationen erwarten Sie wie gewohnt an unserer Bar – natürlich unter Einhaltung des notwendigen Sicherheitsabstandes.

Wellness

  • Natürlich achten wir auch hier auf die gewohnte Zontaja Sauberkeit und Hygiene.
  • Nutzen Sie vor dem Betreten unseres Wellnessbereiches bitte den Desinfektionsspender.
  • Unsere Sauna, Dampfbad und Ruheraum stehen Ihnen wir gewohnt zur Verfügung – wir bitten Sie jedoch auch in diesen Bereichen die angegebenen Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten.
  • Zum Schutz Ihrer Gesundheit wird in der Sauna kein Aufguss stattfinden.

Zimmer

  • Die Zimmerreinigung wird in bewährter "Zontaja" Qualität und nach Vorgaben des ECARF-Qualitätssiegel durchgeführt, zudem steht Ihnen in Ihrem Zimmer Handdesinfektionsmittel zur Verfügung.
  • Häufig benutzte Oberflächen wie Türgriffe, Handläufe, Fernbedienungen, Lichtschalter, Aufzugknöpfe usw. werden regelmäßig gereinigt und desinfiziert.
  • Alle Räume in den Zimmern werden zusätzlich regelmäßig gelüftet.